Plöckenhaus-Köderkopf Trail

Technische Kategorien

Distanz 16,6 km
Aufstieg 1.480 m
Maximale Höhe 2.150 m
km-Aufwand 31,4
Schwierigkeitsgrad schwer
ITRA-Punkte 1

 

Laufzeiten

Elite 01:57
Experten 02:27
Erfahrene 03:04
Fortgeschrittene 03:50
Anfänger 04:36

 

Kursbeschreibung

Streckenverlauf Man startet beim Plöckenhaus Richtung Angerbachtal und läuft ca. 750 m bis zum Grünsee. Immer dem Karnischen Höhenweg KHW 403 folgend, läuft man dann weiter in Richtung der Oberen Spielbodenalm (ca. 4,5 km) und von dort zur Oberen Tschintemunt Alm (ca. 950 m). Von dort erreicht man nach ca. 2,3 km schließlich den Köderkopf. Zurück läuft man den gleichen Weg.
Mögliche Varianten Wahlweise kann man auch eine Besteigung des Polinik dranhängen.
Empfohlener Zeitraum Juni bis Oktober, je nach Witterung und Schneelage am Berg
Geeignet für Hunde Anfragen dazu bitte an die Tourismusinformation der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen.
Ein Besuch lohnt sich ·    Gasthaus am Plöckenpass

·    Gasthaus Untere Valentinalm

Nützliche Informationen ·    Die Strecke ist ein Teil des Karnischen Höhenwegs (Nr. 403).

·    Man kann diese Strecke als Verlängerung des Zwei-Länder-Trails laufen, um vom Köderkopf zurück zum Startpunkt zu kommen.

Zusätzliche Information https://bergsteigerdorf-mauthen.at/

Download GPX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com