Technische Kategorien

Distanz

11,8 km

Aufstieg

1.107 m

Maximale Höhe

2.170 m

km-Aufwand

22,9

Schwierigkeitsgrad

mittel

ITRA-Punkte

0

 

Laufzeiten

Elite

01:15

Experten

01:30

Erfahrene

01:48

Fortgeschrittene

02:09

Anfänger

02:35

 

Kursbeschreibung

Streckenverlauf

Man startet vom Tuffbad in nordnordöstlicher Richtung und läuft ca. 1 km bis zu einer Weggabelung, an der man nach Osten abbiegt. Man folgt dem steil ansteigenden Weg Nr. 22 für ca. 2,5 km, bis man zur Abzweigung auf den Soleck-Gipfel kommt. Der Gipfel ist von der Abzweigung weg in ca. 650 m erreicht. Vom Gipfel geht es dann zuerst denselben Weg zurück bis zur Abzweigung, dort nimmt man aber jetzt den rechten Weg nach Süden, dem man für ca. 2,3 km folgt, bis er auf den Weg Nr. 229 einmündet. Man läuft dann auf dem Weg Nr. 229 weiter in südlicher Richtung für gute 800 m bis zur Lackenalm (bewirtschaftet). Von dort läuft man für gute 800 m den Wanderweg Lackenalm entlang Richtung Westen bis zur Einmündung auf eine Forststraße. Nach einigen Serpentinen läuft man schließlich für insgesamt ca. 1,1 km in nordwestliche Richtung bis man wieder zum Weg Nr. 229 kommt. Diesem Weg folgt man schließlich für nochmals ca. 1,1 km und kommt so wieder zurück zum Startpunkt beim Tuffbad.

Mögliche Varianten

Empfohlener Zeitraum

Juni bis Oktober

Geeignet für Hunde

Anfragen dazu bitte an die Tourismusinformation der Gemeinde Lesachtal.

Ein Besuch lohnt sich

·    Almwellnesshotel Tuffbad

·    St. Radegundkirche

·    Basilika Maria Luggau

Nützliche Informationen

Zusätzliche Information

Tourismusbüro Gemeinde Lesachtal (www.lesachtal.com)

Download GPX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com